Die QCW GmbH als Projektträger:
 
Industriefertiger - Schweißen  - Investition in Ihre Zukunft
 
Mit dem Projekt "Industriefertiger"erlangen Langzeitarbeitslose durch eine modulare Qualifizierung die zertifizierten Abschlüsse als MAG und E-Schweißer sowie den Staplerschein.
 
Zielgruppe unseres Projektes "Industriefertiger" sind erwerbsfähige und hilfebedürftige ALG II- Empfänger, die über keine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. keinen verwertbaren Berufsabschluss verfügen und dem Arbeitsmarkt längere Zeit nicht zu Verfügung standen.
 
Unser Hauptanliegen ist es, die Zugangsmöglichkeiten der Arbeitsuchenden zum Arbeitsmarkt zu verbessern, mit dem Ziel, dass mindestens 8 Teilnehmer eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufnehmen. Gleichzeitig wird die Verbesserung der sozialen Situation des einzelnen Teilnehmers angestrebt.
Mit dieser neuen Qualifizierung zum "Industriefertiger" soll zwei Problemen begegnet werden: zum einen dem Fachkräftemangel in Industrie und Handwerk durch Ausbildung von Nichtqualifizierten mit der Option einer Vollendung der Facharbeiterausbildung im Beruf des Industriemechanikers bzw. Maschinen-und Anlagenführers; zum anderen soll ihnen der Zugang in gewerbliche Arbeitsbereiche ermöglicht werden, die ohne diese abgesenkte Barriere keine Chance in der Metallindustrie bzw. dem Metallhandwerk hätten.
 
Vorteile dieser modularen Qualifizierung:
  • fundierte Grundlagenausbildung im Metallbereich angepasst an die Verordnung über die Berufsausbildung in den industriellen Metallberufen vom 23. Juli 2007,
  • Anrechnungspotential für eine nachfolgende Ausbildung zum Industriemechaniker bzw. Maschinen-und Anlagenführer,
  • europaweit anerkannte Schweißberechtigungen nach DVS für MAG und E-Schweißen, die in Industrie und Handwerk Voraussetzung sind für eine längerfristige Tätigkeit,
  • anerkannte Berechtigung als Fahrer von Flurförderzeugen.
Projektzeitraum: 01. Februar 2013 - 28. Februar 2014
 
Projektergebnisse:
Plan: 8 Vermittlungen in sv-pflichtige Beschäftigung
Ist:
  • 8 TN in sv-pflichtige Beschäftigung
 
Projektdarstellung als PDF