Zielgruppe

Die Umschulung ermöglicht insbesondere Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedroh-
ten Personen sich auf dem Arbeitsmarkt neu zu platzieren. Unsere Angebote sind selbst-
verständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger
per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Berufsprofilgebende und Integrative Qualifikationen

  • Personal – Betriebs - Produkthygiene
  • Umweltschutz, Arbeitsschutz
  • Lebensmittelrechtliche Grundlagen
  • Technologische und ernährungsphysiologische Kenntnisse zu ausgewählten Produkten
  • Vor- und Zubereitung einfacher Speisen
  • Obst, Gemüse, Pilze, Getreide
  • Milch- und Milchprodukte
  • Verarbeiten von Schlachtfleisch, Geflügel
  • Verarbeiten von Wild, Wildgeflügel
  • Zubereiten von Fisch, Krusten und Schalentiere
  • Vorspeisen warm – kalt
  • Suppen gebunden, ungebunden
  • Zwischengerichte
  • Hauptgänge
  • Nachspeisen
  • Herstellen und Verarbeiten von Teigen und Massen
  • a`la carte Speisen
  • Convenienceprodukte
  • Speisefolgen/Menüregeln
  • Korrespondierende Getränke
  • Bankett, kalt - warm Büfetts
  • Regionale und internationale Küche
  • Anrichteweise und Präsentation
  • Präsentation der Speisen
  • Kalkulationen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Events
  • Aktionswoche
  • Fachsprache/Fremdsprache
  • Intensive Prüfungsvorbereitung


Kochin UmschulungWeitere Informationen erhalten Sie >> hier

Dauer

24 Monate

Seminarnummer

WBC-07

Kosten

auf Anfrage

Termine

01.03.2017

01.09.2017
Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung ein IHK-Zeugnis über die Prüfung zum anerkannten Abschluss -
Köchin/Koch
 

 

Anmeldung