Zielgruppe

Die Umschulung ermöglicht insbesondere Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedroh-
ten Personen sich auf dem Arbeitsmarkt neu zu platzieren. Unsere Angebote sind selbst-
verständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger
per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Berufsprofilgebende und Integrative Qualifikationen

  •  Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern,
    Arbeitsplanung
  • Büroorganisation und –kommunikation
  • Servicebereich, Hygiene
  • Warenwirtschaft
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Gästeräume angebots- und anlassbezogen herrichten
  • Gästeräume reinigen und pflegen
  • Berechnungen (Maße, Gewichte, Verluste, Rohstoffmengen, Nähr- und Energiewerte)
  • Zahlungsmöglichkeiten im Restaurant (Bargeld, Scheck, Kreditkarte)
  • Berechnungen (Schankverlust, Währungsrechnen, Gästerechnung)
  • Arbeiten am Tisch des Gastes
  • Führen einer Station
  • Küchenhilfe
  • Intensive Prüfungsvorbereitung


REFA UmschulungWeitere Informationen erhalten Sie >> hier

Dauer

24 Monate

Seminarnummer

WBC-06

Kosten

auf Anfrage

Termine

01.03.2017

01.09.2017
Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung ein IHK-Zeugnis über die Prüfung zum anerkannten Abschluss -
Restaurantfachfrau/-mann
 

 

Anmeldung